Agnihotra & Trommelmeditation

mit Gudrun Ferenz und Richard Franetzki

 

Donnerstag, 23.05.2024

(Vollmond)

19:30 Uhr

auf Spendenbasis

 

 

Der große Zuspruch an den Abenden an  denen wir das Agnihotraritual zelebrieren und danach  in die Trommelmedition versinken, hat uns bewogen, dies einmal im Monat in unserem Hause anzubieten.
Als krönenden Abschluss erhält jeder noch eine persönliche Botschaft aus der geistigen Welt.

 

Agnihotra
eine reinigende und heilende Feuer-Zeremonie von großer Reichweite und ein unschätzbares Mittel zur Heilung von Erde, Mensch und Sphären.
Ein uraltes Ritual mit einer gigantischer Wirkung auf Pflanzen, Tiere und Menschen, Gewässer, Luft und Äther.

Für das Ritual nutzt man die heilsamen Energien des Bio-Rhythmus der auf- bzw. untergehenden Sonne. Diese paar Minuten sind die energetisch stärksten Zeiten des Tages.
Die Form der Schale ( umgedrehte Pyramide) und das Material (Kupfer) wirken beim Verbrennen der erforderlichen Bestandteile wie ein Generator für negative Ionen, der alles in der Äthersphäre (im Feinstofflichen) umwandelt, klärt und harmonisiert, und das allem Lebendigem zugute kommt. Durch bestimmte Mantras werden diese Kräfte immens verstärkt.

Wir freuen uns auf euch!
 

Anmeldung:
bei Gudrun Ferenz per Mail an info@haus-der-pyramiden.de
Zahlung an der Abendkasse

 

Weitere Termine in 2024:
27. Juni

 

zurück zur Monatsübersicht

Veranstaltungort und Anmeldung:

Haus der Pyramiden
Am Ohlenberg 19
64390 Erzhausen

 

Telefon: +49 6150 - 8 44 72
 

E-Mail:

info@haus-der-pyramiden.de

Druckversion | Sitemap
© Haus der Pyramiden 2012

Anrufen

E-Mail