Seelenkräuter und Agnihotra  

mit Anita Agnes Aumer und Gudrun Ferenz

 

Sonntag, 22.05.2022

13:00 Uhr

€ 40,00

 

 

Komm in Kontakt mit der Pflanzenwelt, die dich umgibt, finde deine Pflanzenverbündete und erlebe die Wirkung der Pflanzen auf deine Seele, dein Innerstes. Kommst du in einen echten Kontakt mit der Deva der Pflanze, verbindet dich die Pflanzendeva mit all der Kraft, die du brauchst.

Es reicht völlig aus, wenn du mit einigen, wenigen Pflanzen eine Verbindung spürst.
Das ist wie mit Freundschaften. Echte Freunde sind ein kostbarer Schatz.

Es geht an diesem Abend nicht um theoretisches Wissen, nicht um Wirkstoffe oder Inhaltsstoffe der Pflanzen. Es geht um eine echte Verbindung, ein Wahrnehmen dessen, wie die Pflanzen auf dein Innerstes wirken.

Hineintauchen in die verschiedenen Ebenen der Pflanzenwelten, öffnet dir eine neue Verbindung mit der Natur, die dich umgibt.

Wir unternehmen eine kleine Wanderung in die Natur, tauchen in die Energie der Pflanzenseelen ein und erleben mit Gudrun eine Agnihotra-Zeremonie

 

Bitte mitbringen:

  • 1 Schraubverschlussglas (Marmeladenglas)
  • Hochwertiges Öl (Sonnenblume) so viel, dass das Glas bis zum Rand vollgefüllt werden kann, bitte aber nicht eingefüllt in dem Glas mitbringen
  • Geschenke für die Naturwesen ( kleine Steinchen, Nüsse, etc)
  • Block
  • Stift
  • Aufkleber  

 

Vita:

Anita Agnes Aumer ist ausgebildet in integrativer Psychotherapie, Schamanismus und Huna-Philosophie. Sie arbeitet als Heilpraktikerin für Psychotherapie seit Jahren in eigener Praxis. Anita hat eine Ausbildung in integrativer Gestaltpädagogik und heilender Seelsorge nach Prof. Dr. Albert Höfer, Graz und den Richtlinien des IGB durchlaufen und dadurch stehen ihr in ihrer Arbeit eine breite Vielfalt an Methoden und Techniken zur Verfügung, die durch Fortbildungen in Körperpsychotherapie und einer Jahresausbildung mit den Wesen der Pflanzen ergänzt werden.


Schwerpunkte sind die Arbeiten auf der Seelenebene, das Überbringen von Seelenbotschaften in Form von Meditationen, die Arbeit  mit dem „Inneren Kind“, Ahnenseminare und Aufstellungen, Methoden zum Selbstcoaching, Feuerrituale, Drachentage, Huna-Ausbildungen und Meditationen, innere, schamanische Reisen, ebenso hawaiianische Massagen und die Herstellung von Pflanzensprays. 

Es ist Anitas Bestreben, Zeit und Raum und ein offenes Herz für die Menschen zu haben, um es ihnen zu ermöglichen, alte Emotionen die klein halten, abzustreifen, sodass es möglich ist, immer mehr wahre Größe zu zeigen und leben zu können.
Gerne begleitet Anita die Menschen auf ihrem Weg, sich selbst neu zu entdecken und frei und selbstbestimmt das Leben gestalten zu können.
  

 

 

 

zurück zur Monatsübersicht

Veranstaltungort und Anmeldung:

Haus der Pyramiden
Am Ohlenberg 19
64390 Erzhausen

 

Telefon: +49 6150 - 8 44 72
 

E-Mail:

info@haus-der-pyramiden.de


Anrufen

E-Mail