Hildegard von Bingen – Abend

mit Melanie Struck

 

Freitag, 25.01.2019

19:00 - 21:00 Uhr

 

€ 22,00

 

Hildegard von Bingen (1098 – 1179) war eine Prophetin des Mittelalters, die auch für die heutige Zeit von großer Bedeutung ist. Zu Lebzeiten schaffte sie durch ihren Glauben und die Liebe zu Gott ein morphogenetisches Feld, mit dem wir uns verbinden können, wenn wir um Heilung für Körper, Geist und Seele bitten. Mit der Heiligen Hildegard sind (ähnlich wie bei der Heiligen Martha) Wunder geschehen.

 

Inhalte der Veranstaltung:

 

Vortrag zu

  • ihrem weltlichen Lebensweg und den unterschiedlichen Orten, an denen sie gewirkt hat  
  • ihrer Seelenreife und der Verbindung zu Lady Nada, Maria Magdalena, Hilarion sowie Erzengel Raphael
  • Heilmitteln aus der Hildegardapotheke

 

Mediation

Hildegard war ein „Stachel im Fleisch der Kirche“ und in einer Meditation möchte sie uns zu den Wurzeln der Seelenverletzungen führen, die Menschen im Namen Gottes begangen haben. Durch Erkenntnis, Annahme und Vergebung kann auch dieser Teil der Seele Heilung erfahren.

 

Schmuck zur Steinheilkunde

In der Pause gibt ein großes Angebot aus verschiedenen Schmuckvarianten zur Steinheilkunde und zu Hildegards Lapis Lapidarium zu entdecken.

 

Nahrung für Leib und Seele

Es gibt Dinkelbrot, einen Brotaufstrich mit Galgant sowie Hildegard-Tee und energetisiertes Wasser.

 

Melanie Struck

(Autorin, Referentin für Steinheilkunde www.melaniestruck.de)

 

Fotorechte:

mit Einverständnis der Rupertsberger Hildegard Gesellschaft Bingen e. V., Irmgard Weidner

 

 

Anmeldung:

Haus der Pyramiden

Telefon: +49 6150 - 8 44 72
E-Mail: info@haus-der-pyramiden.de

 

 

 

zurück zur Monatsübersicht

Veranstaltungort und Anmeldung:

Haus der Pyramiden
Am Ohlenberg 19
64390 Erzhausen

 

Telefon: +49 6150 - 8 44 72
 

E-Mail:

info@haus-der-pyramiden.de


Anrufen

E-Mail